about me

Domenico Magnifica–Skulpturen aus Keramik Domenico Magnifica–Skulpturen aus Keramik

Seit dem Jahr 1995arbeite ich mit Keramik.
Von Beginn an verlief der Austausch zwischen Händen und Material reibungslos, meine Gefühle und Gedanken nahmen mit einer überraschenden Natürlichkeit eine konkrete Form an. In meinem Atelier arbeitete ich mit und neben Paolo Vasta, Architekt, Maler und Bildhauer, von dem ich das Töpfern lernte. Der Schritt vom Helfer zum Partner erlaubte mir – zusammen mit Paolo Vasta – die Realisierung verschiedener Projekte und künstlerischer Arbeiten. Zur gleichen Zeit lernte ich Giovanna De SanctisRicciardone kennen, mit der ich nach und nach künstlerische Arbeiten realisierte.
Diese Erfahrungen haben meine gegenwärtige Arbeitsweise geprägt: Sie ist Ausdruck des Dialogs zwischen meiner inneren Welt und der Umwelt, oder auch den Gefühlen, den Geschichten der Leute, der Natur ... allem. Meine Sichtweise auf die Welt, die mich umgibt, nimmt Form an, metabolisiert - reduziert auf ihre Essenz, von Redundanz befreit - und verwandelt sich in Form und Farbe.
Meine Arbeitstechniken – meist eine Kombination verschiedener Techniken, manchmal experimentell - transformieren meine Empfindungen zu unveränderlichen, physischen Formen, und zugleich verändern diese wiederum die Wahrnehmung der Betrachter.

share this item
facebook googleplus linkedin rss twitter youtube